Einweihung Klettersteig Talbach

Am Sonntag, 12. Juni 2016 wurde der neu errichtete spektakuläre Klettersteig Talbach offiziell seiner Bestimmung übergeben. Diakon Anton Höllwarth segnete die in Zusammenarbeit der beiden TVB's Zell-Gerlos und Mayrhofen-Hippach errichtete Sportanlage. Pate stand Bergsteigerlegende Professor Peter Habeler.

 

Anschließend sorgte die Zeller Tanzlmusik "Die Pfundign" für Musik und gute Unterhaltung im Festzelt, bewirtet von den bewährten Händen der Bäurinnen Schwendberg/Laimach. Im Jausenstüberl Talbach warteten ohnehin unzählige Kuchen und Kaffee auf die Verkostung.

 

Die Bergrettung Zell am Ziller demonstrierte am Nachmittag eine Bergeübung am Klettersteig. Interessierte konnten außerdem an der Bogenschießanlage ihr Ziel testen.

 

Der familienfreundliche Klettersteig ist über zwei Wege zu erreichen - es kann der Fußweg vom Parkplatz vom Jausenstüberl benutzt werden oder der Zustieg via neuer Hängebrücke über die Klamm.

 

Der 1. Abschnitt ist vor allem für Kinder ansprechend, neben der leichten Trittsetzung über einzelne Schrofen gelangt man zwischendurch immer wieder auf Gehgelände , wodurch Eltern die Möglichkeit haben, ihren Kindern beim Klettern zuzusehen.

 

Die weiteren Abschnitte gestalten sich anspruchsvoller und sind für geübte Kletterer (D/E) mit Verlauf direkt entlang des Wasserfalls. Den Abschluss bildet eine erneute Querung über eine zweite Hängebrücke, die bei der ersten Begehung schon etwas Überwindung verlangt.

 

Die Gemeinde Hippach bedankt sich für die zur Verfügung gestellten Fotos bei Markus Sporer - Zillertalfoto. Weitere Fotos sind auf Zillertalfoto.at ersichtlich. 

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  Impressum |  Sitemap
rotate