WM-Teilnahme von Rosina

Im Damenteam des Österreichischen Skiverbandes für die alpine Weltmeisterschaft in St. Moritz stehen nicht weniger als 10 WM-Neulinge.

Rosina Schneeberger konnte mit ihrem 9. Weltcup-Platz in der Kombi von Val d'Isere das Ticket für die WM lösen.

Bei ihrem Einsatz bei der Super-Kombi am 10.02.2017 erreichte Rosina in der Abfahrt den 18. Rang. Leider fädelte sie anschließend im Slalom ein.

Tatkräftig und lautstark unterstützt wurde sie auf jeden Fall von ihrem Fanclub, der extra angereist war.

Wir wünschen Rosina viel Glück für die restliche Weltcupsaison!

 

 

 

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  Impressum |  Sitemap
rotate