Interaktive Karte

Ortsplan Hippach

Jobs

AMS offene Stellen im Bezirk
» mehr

eGovernment

Die Anmeldung zur elektronischen Zustellung können Sie hier online erledigen.

eGovernment hilft Ihnen, Verwaltungswege schnell und einfach online abzuwickeln!
Amtssignatur

» mehr

aktuelle Beiträge



Jahreshauptversammlung Imkerverein

Los geht`s: Unsere Imker und Bienen starten durch!


Kürzlich tagten die Imker des Bienenzuchtvereins Hippach/Ramsau/Schwendau um den Fahrplan für das heurige Jahr zu fixieren. Durch die milde Witterung scharren alle Imker und Bienen bereits in den Startlöchern. Ein Nachteil dieses warmen Winters wird in der Natur ein erhöhtes Schädlingsaufkommen sein, was auch bei der sogenannten Varroa-Milbe (ein Schädling der aus Indien eingeschleppt wurde) der Fall ist. Unsere Vereinsmitglieder sind jedoch gewappnet  und um völlig biologisch bekämpfen zu können wurde ein eigenes Gerät angeschafft, welches nur durch Wärme die Milben vernichtet.
Mit Seminaren und Exkursionen werden die Imker laufend auf den aktuellen Wissensstand gebracht. Auch die Öffentlichkeitsarbeit in den Schulen wird heuer wieder verstärkt und bei einem eigenen Schaustock kann das Bienenjahr miterlebt werden.  Eine der Höhepunkte wird am Sonntag 25. Mai der österreichweite „Tag des offenen Bienenstocks“ sein.

 

Der langjährige Schriftführer des Vereins Alexander Würtenberger und der Imker Josef Fankhauser wurden vom Bezirksobmann Gerhard Oberdacher für ihre Verdienste in der Imkerei mit dem bronzenen Verbandsabzeichen geehrt. Auch alle Bürgermeister der Vereinsgemeinden waren bei der Jahreshauptversammlung mit dabei und betonten die Bedeutung der Imkerei für die Bestäubung der heimischen Kulturpflanzen.   
Im Zillertal wird durch die intakte Natur Honig mit besonderer Qualität und einem hervorragendem Geschmack produziert, wobei  in diesem Jahr auch über die anderen Imkereiprodukte (Propolis, Pollen usw.) und deren Anwendung in eigenen Veranstaltungen und Vorträgen informiert wird.


Bild 1: Die Imker Alexander Würtenberger und Josef Fankhauser wurden für ihre langjährige vorbildliche Tätigkeit und für die Verdienste um die Bienenzucht in Tirol vom Landesverband für Bienenzucht mit dem bronzenen Verbandsabzeichen geehrt. Neben Bezirksobmann und dem Vereinsvorstand stellten sich auch alle 3 Bürgermeister der Gemeinden Hippach/Ramsau/Schwendau als Gratulanten ein.

Bild 2: Ehrung Schriftführer Alexander Würtenberger v.l.n.r.: Imkerobmann Hans Schiestl, Bgm. Gerhard Hundsbichler Gem. Hippach, Bgm. Fritz Steiner Gem. Ramsau, Alexander Würtenberger, Bezirksobmann der Imker Gerhard Oberdacher, Bgm. Franz Hauser Gem. Schwendau

Bild 3: Ehrung Imker Josef Fankhauser v.l.n.r.: Bgm. Gerhard Hundsbichler Gem. Hippach, Imkerobmann Hans Schiestl, Josef Fankhauser, Bezirksobmann der Imker Gerhard Oberdacher, Bgm. Franz Hauser Gem. Schwendau

» aktuelle Beiträge » Archiv